INNOVATIVE
BEFESTIGUNGSTECHNIK
High Corrosion Protection

Lüftungswinkel LUW HCP

Einsatz

Zur Halterung von rechteckigen Lüftungskanälen auch im Außenbereich unmittelbar unter der Decke oder als Abstandsmontage mit Gewindestäben. Geeignet zur schallentkoppelten Kanalbefestigung bei Schallschutzanforderungen nach DIN 4109.
Die Verstellmöglichkeit im Langloch eignet sich zum Ausgleich von Bohrungsabweichungen und Bautoleranzen. Bei Schachtmontagen mit Schiene und Hakenkopfschraube gewährleistet sie ausreichenden Abstand, um Körperschallkontakt zu vermeiden.

Lieferumfang

Mit vormontiertem, verliersicherem Schalldämmteil.

Montage

Die Montage am Kanal kann mit Blindnieten VA ( ø 4 - 5 mm) oder metrischen Schrauben M8 durchgeführt werden.
Bei stehender Anordnung (Druckbelastung) des Winkels sind die, der Abwinklung 90° am nächsten liegenden Lochungen zu verwenden. Bei Befestigung mit einer Schraube M8 ist zusätzlich eine U-Scheibe 8/40 einzusetzen.

Technische Daten

Nennlast:
0,8 kN
Material Winkel:
Stahl, HCP
Einfügungsdämmung:
bis zu 8,7 dB(A)
Schalldämmteil:
EPDM, schwarz
Härte:
45+ / -5° Shore
Temperaturbereich:
-50°C bis +110°C
TypAnschluss-
möglichkeit
bauseits
Verstell-
bereich
[mm]
Material
[mm]
Schenkel-
längen
[mm]
G
[kg]
Verp.
[Stück]
Artikel-
Nr.
SLM8/M101335 x 2,541/850,09100 113931