INNOVATIVE
BEFESTIGUNGSTECHNIK

Einsatz

Das Gelenk JOI R wird zur Aussteifung von Befestigungssystemen verwendet, welche speziell bei seismischer Beanspruchung von zentraler Bedeutung sind. Durch das Schlüsselloch-Design kann das Gelenk auch nachträglich montiert werden. Bei der Befestigung direkt auf einer Montageschiene 41 garantieren die 4 Pins sowie zwei Befestigungspunkte eine zuverlässige Verdrehsicherung. Bei zwei Abstrebungen kann das Gelenk JOI R auch gestapelt werden. Die Verdrehsicherung bei der Befestigung an bestehenden Halterungen hängt von den bereits verwendeten Komponenten ab. Sofern mit dem Block PB 41 gearbeitet wurde, ist die Verdrehsicherung gegeben. Bei Verwendung einer Halteklaue oder einer U-Scheibe ist die Verdrehsicherung nur eingeschränkt vorhanden.

Technische Daten

Typ
passend für
20 Sechskantmutter M10 und 3/8"-UNC
23 Flanschmutter M10, Sechskantmutter M12 und 1/2"-UNC

Nennlast:
2,0 kN
Auzugsmoment:
50 Nm
Material:
Stahl, galvanisch verzinkt

Das max. zulässige Schenkeltragmoment der Montageschiene (44,5 Nm) ist zu beachten.

Typa
[mm]
b
[mm]
d
[mm]
l
[mm]
G
[kg]
Verp.
[Stück]
Artikel-
Nr.
2062,55010,51260,3350 116576
2362,55010,51260,3350 116809