INNOVATIVE
BEFESTIGUNGSTECHNIK
Schrauben, Anker und Zubehör

Injektionsmörtel VMU 300 plus Polar

Einsatz

  • Schnelle und zuverlässige Aushärtung auch bei tiefen Temperaturen und Minusgraden.
  • Zugelassen für gerissenen und ungerissenen Beton sowie Mauerwerk auch bei eisigen -20°C Verarbeitungstemperatur.
  • Zugelassener Temperaturbereich von +10°C bis -20°C für Bohrloch- und Kartuschentemperatur. Ein umständliches Erwärmen vor der Verarbeitung und anschließendes Warmhalten der Kartusche entfällt.
  • Identische Europäische Technische Bewertung (ETA 11-0415 und ETA 13-0909) für VMU plus und VMU plus Polar; dadurch ist die Installation bei Bohrlochtemperatur von +40°C auf bis zu -20°C ohne erneuten Bemessungsnachweis zugelassen.

Lieferumfang

Pro Kartusche 300 ml liegt ein Statikmischer ANT VM-X bei.

Montage

1.
Bohrloch erstellen und ausblasen/ausbürsten.
Bei mehreren Bohrungen alle Dübellöcher vorbereiten, um Unterbrechungen beim Einpressen des Mörtels zu vermeiden.
2.
Injektionsmörtel einpressen.
3.
Ankerstange unverzüglich mit schraubenförmig, drehender Bewegung einsetzen.

Bei längerer Arbeitsunterbrechung kann der Injektionsmörtel durch Austausch des Statikmischers weiter verarbeitet werden.

Technische Daten

Kartuschentemperatur bei der Verarbeitung von -20°C bis +10°C.

Temperatur

Verarbeitung

Aushärtung
trockener Beton
Aushärtung
feuchter Beton
-20°C bis -16°C
75 min 24 h 48 h
-15°C bis -11°C
55 min 16 h 32 h
-10°C bis -6°C
35 min 10 h 20 h
-5°C bis -1°C
20 min 5 h 10 h
0°C bis +4°C
10 min 2,5 h 5 h
+5°C bis +9°C
6 min 80 min 160 min
+10°C
6 min 60 min 120 min

Es ist sicherzustellen, dass kein Eisansatz im Bohrloch entsteht.
Das Bohrloch muss unmittelbar vor dem Setzen des Dübel erstellt und gereinigt werden.

Weitere technische Daten finden Sie unter Injektionsmörtel VMU plus.

Zulassungen / Konformität

Zulassung ETA-11/0415 für gerissenen und ungerissenen Beton.
Zulassung ETA-13/0909 für Mauerwerk. Brandschutz-Zertifikat für Beton Nr. 3276/166/14

Injektionssystem VMU plus - ETA-11/0415 PDF | 6.2 MB Injektionssystem VMU plus - ETA-13/0909 PDF | 7.6 MB Leistungserklärung MKT - Injektionssystem VMU plus (Beton) PDF | 705.8 KB Leistungserklärung MKT - Injektionssystem VMU plus (Mauerwerk) PDF | 1.4 MB Sicherheitsdatenblatt MKT - Injektionssystem VMU plus Polar PDF | 179.3 KB

TypInhaltG
[kg]
Verp.
[Stück]
Artikel-
Nr.
VMU 300 plus Polar300 ml0,591 407281